GESCHICHTE    
  Unser Großvater Armani Francesco und unser Vater Ferrari Ivo haben immer an die Qualität geglaubt und haben uns ihre Erfahrungen und ihre Begründungen überliefert, welche wir noch heute bei unserer Produktion begünstigen.
Die Keulen stammen aus schweren Schweinen, die in Italien geboren und gezüchtet wurden; die Wahl des Produktes erfolgt nach strengen und beschränkenden Vorschriften vom Consorzio del Prosciutto di Parma . Unser System besteht aus einer kurzen Reihe von sicheren Lieferanten, die uns die Erhaltung einer dauernden Qualität der Produktion erlauben.
Zehn Punkten kennzeichnen die Produktion vom Parma Schinken Armani & Ferrari : Auswahl und Beschneiden - Salzen - Vor-Ruhe - Toelette - Waschen - Abtrocknen und Trocknen - Vor-Reifung; Fetten und Reifung.
Nachdem unser Parma Schinken die Markierung am 12. Monat erreicht hat, geht man mit der Reifungsverfahren noch weiter, bis 16 ( Etichetta Rossa ) bzw. 18 Monaten ( Etichetta Nera ).
Seit Generationen sind wir weiter engagiert und beachten die Regeln, die uns übertragen wurden, um Ihnen jeden Tag ein Produkt höher Qualität anzubieten .
 
     
home   |   Die Firma   |  Die Geschichte   |   ‹bersicht der Produkte  |   Kontakte   |   Mappe der Site